Leopoldsbrunnen

Leopoldsbrunnen
m
фонтан Леопольда
фонтан в Инсбруке, напротив Хофбурга. Конная статуя изображает эрцгерцога Леопольда V (Leopold V., 1586-1632). Проект фонтана выполнен архитектором К. Гумпом (Gumpp Christoph, 1600-1672), бронзовые фигуры установлены в 1893
см. тж. Hofburg 2)

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Смотреть что такое "Leopoldsbrunnen" в других словарях:

  • Brunnen in Wien — Brunnen am Fischhof in Wien, 1737 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Wunibald Deininger — (* 12. Dezember 1849 in Wien; † 31. März 1931 in Innsbruck) war ein Architekt, Direktor der Staatsgewerbeschule in Innsbruck und Landeskonservator für Tirol und Vorarlberg. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Ausbildung …   Deutsch Wikipedia

  • Caspar Gras — (* 1585 in Mergentheim; † 3. Dezember 1674 in Schwaz) war ein österreichischer Bildhauer, Bronzegießer und Vertreter des Manierismus deutscher Geburt. Leben Caspar Gras wurde 1585 als Sohn des Goldschmiedes Egidius Gras in Mergentheim geboren. Im …   Deutsch Wikipedia

  • Graben (Wien) — Der Graben in Wien Der Graben mit festlicher Advent Beleuchtung …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg Schaedler — Johann Georg Schaedler, auch Johann Georg Schedler (* 1777 in Konstanz; † 1866 in Innsbruck), war ein Maler und Radierer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg Schedler — Johann Georg Schaedler, auch Johann Georg Schedler, (* 1777 in Konstanz; † 1866 in Innsbruck) war ein Maler und Radierer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur 4 Quellen // …   Deutsch Wikipedia

  • Mauthausner Steinindustrie — Marktwappen Mauthausens: Die Wellen symbolisieren die Donau, der schwarze Fels den Mauthausener Granit Mauthausner Steinindustrie umschreibt den industriellen Abbau, die industrielle Weiterverarbeitung und den Vertrieb von Naturwerkstein der Type …   Deutsch Wikipedia

  • Schaedler — Johann Georg Schaedler, auch Johann Georg Schedler, (* 1777 in Konstanz; † 1866 in Innsbruck) war ein Maler und Radierer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur 4 Quellen // …   Deutsch Wikipedia

  • St.-Georg-Brunnen — (St. Georg Brunnen bzw. Georgsbrunnen) sind i. d. R. mit der Brunnenfigur des St. Georg versehene Brunnen: Georgsbrunnen (Berlin) Charlottenburg, siehe Hindemithplatz Georgsbrunnen (Eisenach) Georgsbrunnen (Friedberg), Hessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Innsbruck — (hierzu der Stadtplan mit Karte der Umgebung von I.), Hauptstadt von Tirol, in schöner Lage, 574 m ü. M., zu beiden Seiten des Inn, unweit der Mündung der Sill, an den Linien Kufstein Ala der Südbahn und I. Bregenz der Staatsbahnen, im… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Carl Anton Meckel — (* 3. Juni 1875 in Frankfurt am Main; † 2. Dezember 1938 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Architekt. Er ist der Sohn des Architekten Max Meckel und der Vater des Schriftstellers Eberhard Meckel (1907–1969; Pseudonym Peter Sixt). Der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»